Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Firmenlogo

WLan Sicherheit

AccesspointWLans sind praktisch, und aus vielen Netzwerken nicht mehr weg zu denken.

Man stellt den Accesspoint auf, verbindet ihn mit dem Netzwerk, der Steckdose, und schon kann man mit dem Laptop in einiger, meist beträchtlicher Entfernung zum Accesspoint online gehen.

Allerdings sollte man sich darüber im klaren sein, dass das natürlich für jeden ungewollten Mitbenutzer genau so leicht ist. Ungefähr jedes zweite WLan in Deutschland ist schlecht oder gar nicht gesichert. Dabei kann man mit nur wenigen Handgriffen die Sicherheit beträchtlich erhöht werden.

 

 

WLan AntenneEin WLan, das unter der WEP-Verschlüsselung betrieben wird, kann man ohne grundlegende Kenntnisse mit Hilfsprogrammen innerhalb von einigen Minuten knacken. Ein entsprechender Angriff ist, so lange er als passiver Angriff ausgeführt wird, gar nicht zu identifizieren. Das dauert dann zwar länger, aber der Angreifer bleibt völlig unentdeckt. In einem Selbstversuch konnte ich allerdings mit einem passiven Angriff ein Test-WLan (128 Bit WEP), welches mit hohem Traffic belastet war, innerhalb von 8 Minuten entschlüsseln. Nach dieser Entschlüsselung ist eine nahezu unbeschränkte Nutzung möglich. Sicherungsmethoden wie MAC-Filter (auch gelegentlich Stationsfilter genannt) oder Unterdrückung der (E)SSID-Broadcasts helfen da nicht.

 

 

WLan PccardEin WLan sollte nur unter WPA oder WPA2 Verschlüsselung betrieben werden. Wenn dabei ein statischer Schlüssel (WPA-PSK, WPA2-PSK - preshared key) zum Einsatz kommt, dann ist unbedingt darauf zu achten, dass der Schlüssel lang genug ist, und aus einer kryptischen Kombination von Groß- un Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen besteht. Es dürfen keine existierenden Wörter enthalten sein. Die Schlüssellänge muss mindestens 8, maximal 63 Zeichen betragen.

Ein guter Schlüssel sieht z.B. so aus:

g5MReVAK51pfK\4SQnVwFLMk8Dz[q4W[7iMInOTZHrwfkzsUG0]QQBql2Ar2ZHJ

 

Sie können auch unseren Passwortgenerator benutzen, um sichere Passwörter und Netzwerkschlüssel zu generieren.

Abschnitte

Neue/aktualisierte Seiten